Rezension „Ophelia Scale I – Die Welt wird brennen“

[Werbung, unbeauftragt und unbezahlt]
Cover des Buches "Ophelia Scale I - Die Welt wird brennen" von Lena Kiefer
© CBJ https://www.randomhouse.de

Ophelia Scale stand schon seit längerer Zeit auf meiner Liste der Bücher, die ich unbedingt lesen wollte. Bei einem meiner letzten spontanen Besuche bei meinen ehemaligen Buchhändlerkolleginnen in Siegen wusste ich, dass ich mir einfach nochmal ein neues Buch mitnehmen musste (auch wenn ich natürlich noch einige ungelesene Exemplare zuhause hatte. Aber ihr kennt das ja bestimmt, es war einfach nicht das Richtige dabei.). Dabei fiel meine Wahl auf den ersten Teil dieser spannenden Urban-Fantasy-Reihe und ich muss sagen, es war echt klasse!

Zum Inhalt:

Die achtzehnjährige Ophelia hat alles verloren: Vor vier Jahren hat König Leopold de Marais die Abkehr ausgerufen, ein Gesetz, dass beinahe jede Art von Technologie verbietet. Für Ophelia, die ein Technikgenie ist und deren größter Traum es war, später Ingenieurin zu werden, bricht dadurch eine düstere Zeit an: Ihre Eltern, Koriphäen auf den Gebieten medizinische Technologien und Künstliche Intelligenz, haben sich nach der Abkehr getrennt. Nun lebt sie gemeinsam mit ihrem Zwillingsbruder und ihrem Vater bei dessen neuer Frau Lexie, einer Phobe, die fest daran glaubt, dass die Abkehr das Beste ist, was der Menschheit geschehen konnte.

Endgültig den Boden unter den Füßen weggezogen hat ihr jedoch der Verlust ihres Freundes Knox. Sie beide waren gemeinsam Teil der Widerstandsgruppe ReVerse gewesen, als Knox einen Auftrag bekam, bei dem er gefasst wurde. Als Strafe für seine Tat wurde Knox‘ Gedächtnis gelöscht und er kann sich an nichts, das vor dem „Clearing“ war, erinnern. Nicht an Reverse, nicht an Ophelia und auch nicht an ihre Beziehung.

Als der König neue Leibwächter sucht, scheint Ophelias Zeit gekommen: Sie bewirbt sich bei ReVerse um den Auftrag einen Anschlag auf König Leopold zu verüben. Doch bis sie nah genug dafür an ihn heran kommt, muss sie zunächst das harte Training und den Auswahlprozess überstehen, die ihr körperlich und psychisch einiges abverlangen. Dabei begegnet sie auch dem Bruder des Königs, Lucien. Die beiden kommen einander näher als Ophelia beabsichtigt hat und schon bald gerät ihre ganze Welt erneut ins Wanken.

Mein Leseerlebnis:

Der erste Teil der Ophelia-Scale-Trilogie hat mir extrem gut gefallen. Der Anfang war direkt action-geladen und hat mich mitten in die Geschichte gezogen – solche Anfänge liebe ich ja.

Besonders gut fand ich auch, dass ich beim Lesen immer wieder im Ungewissen war und nie genau wusste, wer auf wessen Seite steht und welche Geheimnisse die einzelnen Personen haben. Dadurch hielt die Geschichte einige Überraschungen für mich bereit. An manchen Stellen ahnte ich zwar etwas, aber irgendwie kam es mir doch zu abwegig vor. Die Umstände, die zu den einzelnen Überraschungen geführt haben, waren jedoch nie unglaubwürdig, weshalb Ophelia Scale für mich einfach mega spannend war.

Ich muss euch aber warnen: Das Buch endet mit einem mega Cliffhanger!

Außerdem haben mich die einzelnen Figuren so gefesselt, dass ich unbedingt mehr von ihnen lesen wollte. Darum habe ich mir auch sofort Band zwei gekauft und angefangen ihn zu lesen.

Meine Empfehlung:

„Ophelia Scale – Die Welt wird brennen“ ist eine tolle Mischung aus Urban-Fantasy und Science-Fiction. Die Geschichte spielt allerdings in einer nicht allzu fernen Zukunft, sodass sie den Lesenden einen leichten Einstieg bietet. Ophelia Scale ist deshalb nicht nur ein Muss für alle alt eingesessenen Fantasy- und Science-Fiction-Fans, sondern auch für alle, die gerne eine schöne und auch leicht tragische Liebesgeschichte lesen wollen, neue Welten und Genres entdecken wollen oder einfach auf der Suche nach einer kurzweiligen und gut geschriebenen Lektüre sind.

Durch das Technik-Thema und die Tatsache, dass Ophelia hart im nehmen und eher in einer Männerwelt unterwegs ist, eignet sich das Buch sowohl für Jungs als auch Mädchen ab 15 Jahren – aber natürlich auch für alle Erwachsenen, die gerne mal ein Jugendbuch lesen.

Bibliographische Daten:

Deutsche Ausgabe:
Titel: Ophelia Scale – Die Welt wird brennen
Autorin: Lena Kiefer
Seiten: 464
Verlag: Planet!
ISBN:  978-3-570-16542-3
Preis HC: 18,00€ / Preis Ebook: 11,99€
Erscheinungsjahr: 03/2019

Kurzrating für "Ophelia Scale I - Die Welt wird brennen"
  • Cover
  • Geschichte
  • Schreibstil
  • Spannung
4.9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.