April 11

Semesterstart und neue Wolle

Das neue Semester ist seit heute da und ich habe endlich wieder Kurse. Im letzten Semester habe ich mich nämlich ganz meiner Bachelorarbeit gewidmet und die beiden Semester davor nur sehr wenig Kurse gehabt. Aber jetzt habe ich endlich wieder einen ordentlichen Stundenplan mit vielen neuen Kursen zu interessanten Themen.

Bild der Glitzerockenwolle "Grete" von Dornröschen-Wolle
© Dornröschen-Wolle
http://www.dornroeschen-wolle.de/

Am Samstag musste ich feststellen, dass ich eine halbe Kiste Wolle voller nichts zu stricken habe. Das geht doch mal gar nicht! Zum einen nur eine halbe Kiste und zum anderen dann noch nicht mal die richtige Wolle? Wie gut, dass Dornröschen-Wolle am Freitagabend noch ihren Newsletter rundgeschickt hat. Beim Lesen habe ich mich nämlich prompt in einen Strang Sockenwolle mit Glitzer verliebt und den nächsten Tag bestellt. Dazu gab es, als Belohnung von mir für meine Bachelorarbeit, dann noch eine Überraschungstüte mit drunter&drüber-Merinowolle. Jetzt warte ich nur noch sehnsüchtig darauf, dass die Wolle eintrudelt. Hoffentlich schaffe ich bis dahin noch, das angefangene Paar Sockengerippe fertig zu stricken, damit die Nadeln frei sind für die neue Wolle.

Jetzt wünsche ich euch allen aber noch einen schönen Abend mit ein paar ruhigen Minuten zum Lesen oder Stricken.

April 4

Mein aktuelles Projekt

Erst am Osterwochenende habe ich mein letztes Projekt – ein Paar tolle Stricksocken für mich, die ich gedanklich immer „meine Glückssocken“ nenne – beendet. Da musste schnell das Nächste her, denn ohne ein paar Strickrunden am Tag, werde ich rappelig. Da ich noch aus dem letzten Jahr „Bestellungen“ für Stricksocken offen hatte, beschloss ich kurzerhand, mit den Socken für meine Schwager anzufangen. Das Muster hatte ich mit schon letztes Jahr überlegt: Es sollte ein „Sockengerippe“ werden (die Anleitung von Sprottenpaula gibt es kostenlos auf Ravelry und auf Sprottenpaulas Blog). Angenadelt war das ganze schnell, nur die Zeit, um weiterzustricken fehlt mir im Moment ein wenig, aber ich hoffe, dass sich das diese Woche bessern wird.

Da mir das Sockengerippe-Muster so viel Spaß macht habe ich auch schon an einer entsprechenden Adaption für ein paar Handstulpen überlegt. Ich könnte mir gut vorstellen, dass das mein nächstes Strickprojekt werden könnte, aber mal abwarten…